Fahrtechnik Training

Beim MOUNTAINBIKE Testival 2017 mit den Fahrtechnik-Profis von Bikeride trainieren

Für alle, die noch mehr Spaß auf den Trails haben wollen, bietet die Fahrtechnik-Schule Bikeride jeden Tag spezielle Trainings an.

Mehr Spaß mit besserer Fahrtechnik! Nur darum geht’s. Um nicht mehr und nicht weniger. Bikeride liegt Fahrtechnik am Herzen. Schon seit 1999 vermitteln die Experten ihr Wissen durch ein bewährtes, professionelles Lehrkonzept, das sie ständig weiterentwickeln. Schuldirektor Manfred Stromberg ist erfolgreicher Donwhiller und Freerider. Zahlreiche BMX- und Downhill-Titel schmücken seine Vita. Außerdem ist er vielen als langjähriger Fahrtechnik-Experte und Tester des MOUNTAINBIKE-Magazins bekannt.

Termine

Donnerstag, 21.09 bis Samstag, 23.09:

  • 10:00 – 12:30 Uhr
  • 14:00 – 16:30 Uhr

Sonntag, 24.09:

  • 10:00 – 12:30 Uhr

Leistungslevel

Es finden jeweils 2 Workshops gleichzeitig statt:

Der Level 1 Workshop richtet sich an Anfänger ohne/bzw. mit wenig Singletrail-Erfahrung. Es werden folgende Themen behandelt: Kurventechnik, Slalom, Blickführung, Anfahren und Absteigen am Berg.

Der Level 2 Workshop richtet sich an Fortgeschrittene Biker mit Singletrail-Erfahrung. Es werden folgende Themen behandelt: Bunny Hop, Hindernisse überwinden.

Anmeldung und Information

Die Anmeldung kann sowohl vorab per Mail als auch direkt am Bikeride Stand in der Albuingasse erfolgen.

Die Kosten eines Workshops betragen 20€ und sind vor Ort zu entrichten.

Bei Fragen zu den Fahrtechnik-Trainings stehen euch die Experten von Bikeride zur Verfügung:

Bikeride Mountainbikeschule
Tel.: +43 (0) 512-31 70 38
info@bikeride.de
www.bikeride.de