Workshops 2019

Im Rahmen des MOUNTAINBIKE TESTIVAL epowered by Bosch bietet Brixen Tourismus in Zusammenarbeit mit Plose Bike Workshops an.

Techniktraining mit Plose Bike

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr bietet die Bikeschule Plose Bike heuer zum zweiten Mal Fahrtechnik-Trainings an. Michi Gostner und sein Team, bestehend aus geprüften Südtiroler Mountainbike Guides, passen das Programm individuell an das Niveau der Teilnehmer an, wobei erste Trail-Erfahrungen auf dem Bike vorausgesetzt werden. Die Profis auf Europacup-Niveau Stefan „Stevie“ Plaikner und Joachim „Joggl“ Noflatscher, der sein Können unter anderem bei Cranxwork unter Beweis stellte, vermitteln passionierten Bikern dabei nicht nur die Basics – auch Fortgeschrittene und Könner kommen voll auf ihre Kosten! Auf dem Programm stehen die Steigerung des Eigenkönnens, das Erlernen der perfekten Bremstechnik im steilen Gelände, das Überwinden von Hindernissen (Hinter- und Vorderrad), das Überfahren von Sprüngen und Drops, die richtige Kurventechnik und Linienwahl auf Trails uvm.

Für das Training werden die Teilnehmer mit dem Shuttle von Brixen zur Plose Talstation gebracht, von wo aus es direkt mit der Kabinenbahn zur Bergstation geht. Dort besteht die Möglichkeit, erste Techniken am Übungsareal kennenzulernen und auszutesten. Im Anschluss erwarten die Teilnehmer vielseitige Trails des Brixen Bikeparks, wo die erlernten Techniken angewandt und ausgefeilt werden.

Die Gruppe wird je nach Fahrtechnikkenntnissen in zwei Könnerstufen eingeteilt, die Trainings finden gleichzeitig statt. Der Rookies Workshop richtet sich an Anfänger mit wenig Singletrail-Erfahrung. Auf dem Programm stehen: Gleichgewicht, Bremstechnik, Kurventechnik, Slalom, Blickführung, anfahren in steilen Gelände, ab und aufsteigen am Berg. Der Intermediate Workshop richtet sich an Fortgeschrittene Biker mit Singletrail-Erfahrung. Auf dem Programm stehen: Bunny Hop, Hindernisse (Hinter- und Vorderrad) überwinden, perfekte Bremstechniken im steilen Gelände, Drops und Sprünge.

Hast du’s schon gehört? Du kannst diesen Workshop auch als SURPRISE Workshop buchen und es wartet eine besonders geniale Überraschung auf dich! Was es ist? Das wollen wir nicht verraten, aber du bekommst einen Tipp: Der Bulli sorgt für coole Vibes, der Tobi für kühle Drinks und frische Snacks und du chillst mit Gleichgesinnten irgendwo im Nirgendwo!

Termine:

Donnerstag, 19.09.2019, 09.15 – 14.00, Treffpunkt: MOUNTAINBIKE Infozelt

Freitag, 20.09.2019, 09.15 – 14.00, Treffpunkt: MOUNTAINBIKE Infozelt

++SURPRISE++ Samstag, 21.09.2019, 09.15 – 14.30, Treffpunkt: MOUNTAINBIKE Infozelt

Sonntag, 22.09.2019, 09.15 – 14.00, Treffpunkt: MOUNTAINBIKE Infozelt

Allgemeine Daten:

Kosten: 50,00 € – SURPRISE 60,00 €

Im Preis inkludiert: Technikkurs & Shuttle.
Tickets für die Aufstiegsanlagen sind im Preis nicht inkludiert (ausgenommen: Paketbucher).

+++ Ride fair +++ Mountainbiken ist der schönste Sport der Welt – vor allem für jene, die wissen was sie tun und sicher und fair Biken! Die Bike-Zukunft liegt in deiner Hand, also achte auf andere Wegnutzer, die Natur und Landwirtschaft! Schließe Weidegatter, lass keinen Müll liegen und trage für dein eigenes wohl die passende Schutzausrüstung! Und nicht vergessen, im Notfall Hilfe leisten und bei Bedarf den Notruf 112 wählen!

Schrauber-Workshop

Du liebst es dein Bike ins Tal zu schieben und es klappern und quietschen zu hören?! Wir auch nicht!

In unserem Schrauber-Workshop geben wir dir Tipps und Tricks zur Pannenhilfe auf dem Trail, zeigen dir die wichtigsten Kniffe einfacher Wartungsarbeiten und auch, wie du dein Bike optimal einstellen kannst! Bei uns darfst du selbst Hand anlegen – also bring dein eigenes Bike mit und wir zeigen dir, wie du dieses richtig hegst, pflegst und wartest!

Termine:

Donnerstag, 19.09.2019, 14.00 – 16.00,Treffpunkt: MOUNTAINBIKE Infozelt

Freitag, 20.09.2019, 10.30 – 13.00,Treffpunkt: MOUNTAINBIKE Infozelt

Samstag, 21.09.2019, 10.30 – 13.00,Treffpunkt: MOUNTAINBIKE Infozelt

Allgemeine Daten:

Kosten: 25,00 €